14 Sep

celblok h media markt Stars, Lametta und bei weitem keine stille Nacht: NRW singt Weihnachtslieder

}

<img src="https://cache.pressmailing.net/thumbnail/story_big/b6017289-ed72-4fda-8768-357343249508/stars-lametta-und-bei-weitem-keine-stille-nacht-nrw-singt-weihnachtslieder" alt="Stars, Lametta und bei weitem keine stille Nacht: NRW singt Weihnachtslieder / Am Sonntag, den 23. Dezember, feiert "Das große Weihnachtssingen" Premiere in Düsseldorf. Das Publikum ist der Star, wenn die Arena Düsseldorf mit 53.000 Sängerinnen und Sängern zum stimmungsvollen Chorraum wird

corsa c elektronik spinnt murrelektronik 85002 media markt 4 spiele

. "Das große Weihnachtssingen" wird präsentiert vom Westdeutschen Rundfunk. Veranstalter ist Jochen Gasser. Mitveranstalter und lokale Partner: Stefan Kleinehr und Hans-Jürgen-Tüllmann. Teile der Einnahmen fließen in die "BürgerStiftung Düsseldorf"

computer englisch computer tastenkombinationen computer integrated manufacturing

. Vereinsvorsitzende: Sabine Tüllmann. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/132027 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Das große Weihnachtssingen/Das große Weihnachtssingen 2018"“ />

Stars, Lametta und bei weitem keine stille Nacht: NRW singt Weihnachtslieder / Am Sonntag, den 23. Dezember, feiert „Das große Weihnachtssingen“ Premiere in Düsseldorf

elektronik werkzeug set computer media markt unterhaltungselektronik laden

. Das Publikum ist der Star, wenn die Arena Düsseldorf mit 53.000 Sängerinnen und Sängern zum stimmungsvollen Chorraum wird. „Das große..

mediamarkt luftbefeuchter i computer apple elektronika 1 watch

. mehr

Pressekit Weihnachtssingen

Düsseldorf (ots) – Bei der Premiere von „Das große Weihnachtssingen“, präsentiert vom Westdeutschen Rundfunk, ist das Publikum der Star. Wenn sich am 23

mediamarkt lieferung c computersprache lernen Elektronik

. Dezember die Arena Düsseldorf füllt, ist ganz NRW eingeladen, zusammen mit Größen wie „Brings“ und Paul Potts, Weihnachtslieder zu singen. Ein neuer Höhepunkt im Weihnachts-Kalender von ganz Nordrhein-Westfalen soll das Event werden. Das wünschen sich Jochen Gasser, Hauptveranstalter, und seine lokalen Mitveranstalter Stefan Kleinehr und Hans-Jürgen Tüllmann

media markt osternest mediamarkt jbl charge 3 Online Shop

. Bis zu 53.000 Mitsänger werden erwartet, um gemeinsam im Chor die schönsten Weihnachtslieder im festlich erleuchteten und überdachten Stadion zu singen. Ein Gefühl der Gemeinschaft und der Besinnlichkeit im Lichterglanz von Düsseldorf und im WDR Fernsehen.

Präsentiert vom Westdeutschen Rundfunk

Die Premiere von „Das große Weihnachtssingen“ wird vom Westdeutschen Rundfunk präsentiert und am 23. Dezember um 20.15 Uhr im WDR Fernsehen ausgestrahlt. Alle, die nicht live vor Ort sein können, haben die Möglichkeit, vor den Bildschirmen in ganz NRW im Kreis der Familie oder unter Freunden mitzusingen.

Die Idee zum Großen Weihnachtssingen hatte Jochen Gasser, der u.a. Organisator der Festivals „Jeck im Sunnesching“ in Köln und Bonn ist. Jochen Gasser erläutert: „Früher haben meine Familie und ich am Abend vor Weihnachten immer den Weihnachtszirkus der Nachbarstadt besucht. Das war für uns alle der Beginn von Weihnachten

conrad elektronik computer von der steuer absetzen elektro t grundlagen der elektrotechnik pdf download

. Wir wünschen uns, dass das Große Weihnachtssingen zu einem solchen Brauch werden kann und wir dieses wundervolle Gefühl mit den Menschen aus dem ganzen Land NRW teilen können“.

Teilen möchten die Veranstalter auch den Erlös des Weihnachtssingens. Ein Euro jedes verkauften Tickets fließt in die Projekte der „BürgerStiftung Düsseldorf“. „Wir freuen uns darauf, für Düsseldorf und mit ganz NRW zusammen, zu singen, zu sammeln und gemeinsam ins Weihnachtsfest zu feiern“, erklärt Sabine Tüllmann, Vorstandsvorsitzende der BürgerStiftung Düsseldorf. „Das große Weihnachtssingen“ markiert gleichzeitig den Abschluss von „Düsseldorf setzt ein Zeichen“ – eine weitere Aktion der Bürgerstiftung.

Oberbürgermeister Thomas Geisel übernimmt Schirmherrschaft

Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, Thomas Geisel, ist Schirmherr des Events. Thomas Geisel erklärt: „Die Premiere von ‚Das große Weihnachtssingen‘ in der Landeshauptstadt sendet ein Signal weit über Düsseldorf hinaus. Das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern von so vielen Menschen aller Herkunft und jeden Alters unter einem Dach, zeigt, wie groß der Wunsch nach Gemeinschaft, Frieden und Harmonie ist“.

Showprogramm, Lichtshow und Liederheft

Ein Liederheft und Anzeigetafeln garantieren die Textsicherheit in der Arena, denn das singende Publikum ist der Star des Abends. Weltweite Evergreens und besinnliche Klassiker sind im Repertoire. Angestimmt werden die Lieder von beliebten Sängern und Bands. Im Programm, u.a. der bekannte britische Tenor Paul Potts und die Band „Brings. Eine atmosphärische Lichtinszenierung und dynamische Show sorgen für die passende festliche Stimmung. „Eine so großartige Veranstaltung in der MERKUR SPIEL-ARENA – besser können wir das Jahr nicht ausklingen lassen“, sagt Michael Brill, Geschäftsführer von D-LIVE.

Der Ticket Vorverkauf ist gestartet

Der Ticketpreis liegt bei 9,90 Euro für einen Stehplatz und bei 19,90 Euro für einen Sitzplatz, zzgl. der Vorverkaufsgebühr. Die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs ist im Ticketpreis enthalten. Auf <a target="_blank" href="http://www.weihnachtssingen

computer reparatur wien mediamarkt jura elektronik 3 grundschaltungen

.live“ class=“uri-ext outbound“>www.weihnachtssingen.live und an allen bekannten Vorverkaufsstellen können die Tickets ab sofort erworben werden.

Weitere Informationen unter: www.weihnachtssingen.live 
Medienpartner: Rheinische Post 

Pressekontakt:

Drei Brueder Kommunikation und Beratung
Dr. Marie-Christine Frank
Pressesprecherin „Das große Weihnachtssingen“
T +49 (0)173 4825735
E-Mail: presse@drei-brueder.de

  Nachrichten

celblok h media markt Stars, Lametta und bei weitem keine stille Nacht: NRW singt Weihnachtslieder computerauswertung

14 Sep

nutzungsdauer unterhaltungselektronik Bayernpartei: Die Personalie Maaßen – Symptom für den Zustand der Republik

München (ots) – Die offenen Baustellen, die drängenden Probleme in der Bundesrepublik Deutschland wachsen täglich. Die politische Polarisierung hat Ausmaße angenommen, die jahrzehntelang nicht mehr bekannt war.

Arbeit wäre also genug da, doch das politische Berlin streitet lieber um die Personalie des Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen. Für die Bayernpartei ist dieses Gezänk ein Symptom für den Zustand der Bundesrepublik, die sich mehr und mehr zu einem „failed state“, also zu einem gescheiterten Staat entwickelt.

Der Vorsitzende der Bayernpartei, Florian Weber, kommentierte dann auch: „Ohne die Personalie Maaßen im Einzelnen bewerten zu wollen, bekommt man mehr und mehr den Eindruck, dass die derzeitigen Noch-Großkoalitionäre sich über jeden Vorwand freuen, aufeinander einprügeln zu können, anstatt endlich konstruktiv für die Bürger zu arbeiten. Statt Sachpolitik stehen Profilneurosen, Eitelkeiten und persönliche Befindlichkeiten im Vordergrund.

Es ist geradezu so, als ob man sich auf der Titanic darum streitet, welches Lied denn die Bordkapelle spielen soll. Je eher Bayern sich von dieser Bundesrepublik löst und seine Angelegenheiten in die eigenen Hände nimmt, desto geringer wird der Schaden für unsere Heimat sein. Für die Freiheit Bayerns steht aber nur die Bayernpartei.“

Pressekontakt:

Harold Amann, Landespressesprecher

Kontakt: Telefon (Voicebox) und Fax: +49 321 24694313,
presse@bayernpartei.de

Bayernpartei, Landesgeschäftsstelle, Baumkirchner Straße 20, 81673
München

  Nachrichten

nutzungsdauer unterhaltungselektronik Bayernpartei: Die Personalie Maaßen – Symptom für den Zustand der Republik f# computer language

14 Sep

m+s elektronik KT Corp. bereitet sich auf das erste kommerzielle 5G-Netzwerk der Welt vor

Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire)

- KT 5G Open Lab fördert die Zusammenarbeit mit lokalen und globalen 
Innovatoren -
- KT veranstaltete das SCFA 5G Strategy Meeting mit China Mobile und 
NTT DoCoMo -
- KT 5G-Services bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang als
ITU Standard zugelassen -
- KT konzentriert sich auf intelligente Städte und Fabriken, 
vernetzte Fahrzeuge, 5G-Medien und -Cloud - 

KT Corp. (KRX: 030200; NYSE: KT), Südkoreas größtes Telekommunikationsunternehmen, bereitet sich darauf vor, seine Vision des weltweit ersten und besten kommerziellen Mobilfunknetzwerks der nächsten Generation auf nationaler Ebene zu entwickeln und zu verwirklichen.

KT präsentierte letzte Woche das 5G Open Lab in seinem Forschungs- und Entwicklungszentrum (R&D) am Rande von Seoul, das industrielle Kooperationen mit lokalen und globalen Geschäftspartnern fördern wird. Ziel des Labors ist die Entwicklung innovativer Dienstleistungen mit Hilfe von Mobilfunktechnologie der fünften Generation (5G).

Der Start des 5G Open Lab erfolgte am 555. Tag nachdem KT Chairman Hwang Chang-Gyu während seiner Teilnahme am Mobile World Congress (MWC) 2017 zum ersten Mal die Möglichkeit eines kommerziellen 5G-Netzwerks im März des kommenden Jahres in Erwägung zog. Um bei der nächsten Technologierevolution an der Spitze zu stehen, hat die KT Group in dieser Woche den Plan vorgestellt, in den kommenden fünf Jahren insgesamt 23 Billionen Won (USD 20,4 Milliarden) in 5G und andere innovative Technologien zu investieren

elektronik 86368 elektronika w domu elektronik cloppenburg

.

„Seit der Vorstellung unserer Vision vom weltweit ersten kommerziellen 5G-Netzwerk bis hin zur Präsentation der weltweit ersten 5G-Testservices in Pyeongchang ist KT ein Vorreiter für eine neue Ära der 5G-Welt“, sagte Chairman Hwang bei der Eröffnungsfeier des Labors. „KT wird das erste und beste 5G-Netzwerk der Welt über die Entwicklung eines starken und gesunden 5G-Ökosystems zusammen mit seinen weltweiten Partnern erfolgreich auf den Markt bringen.“

Das 5G Open Lab verfügt über drei Gemeinschaftsbereiche – die Infra Zone, die Media Zone und die Smart-X Zone – sowie einen Ausstellungsraum. Alle Unternehmen, die an der Entwicklung von 5G-Services interessiert sind, können das Labor für die Planung, das Testen und die Verifizierung von Services verwenden. Im Ausstellungsraum können Unternehmen verschiedene neue 5G-Unternehmensservices und -lösungen erleben

l computers computer erkennt iphone nicht media markt cca

.

Die Infra Zone beschäftigt sich sowohl mit der Entwicklung als auch dem Testen von 5G-bezogenen Infrastruktur- und Virtualisierungstechnologien, die Media Zone wird für die Entwicklung von AR/VR und anderen immersiven 5G-Medien- und -Unterhaltungsdienstleistungen verwendet, und die Smart-X Zone wurde für die Entwicklung und das Testen von Dienstleistungen in Zusammenhang mit dem Internet der Dinge (IoT) geschaffen.

KT hat eine Website für das 5G Open Lab (http://5gopenlab

computer apple unterhaltungselektronik shop computer 8080

.com) eingerichtet, auf der Informationen über dieses besondere Kooperationszentrum zur Verfügung stehen, zum Beispiel, wie man einen Geschäftsvorschlag erstellt oder den Ausstellungsraum reserviert

media markt a10 center elektronik 7 nachrichtentechnik 17 Elektronikmarkt

. Das Unternehmen plant ebenfalls, seine spezialisierten 5G-Kerntechnologien externen Entwicklern als Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs) über eine separate Website bereitzustellen (API Link: https//apilink.kt.co.kr).

Das 5G Open Lab wird bis Ende dieses Jahres erweitert und nach Pangyo südlich von Seoul verlegt, in eine der neuesten intelligenten Städte des Landes. Mit der Erweiterung des Labors können dann mehr Start-ups und Unternehmenspartner untergebracht werden

mediamarkt 0 finanzierung erfahrung q computer represents and manipulates data using elektronikmarkt wien

. Der 5G-Hub wird in der neuen intelligenten Stadt des Landes in Open Innovation Lab umbenannt werden.

Als Vorreiter bei den weltweiten Bemühungen der 5G-Entwicklung hat KT in der vergangenen Woche in Seoul ebenfalls das Strategic Cooperation Framework Agreement (SCFA) 5G Technology Strategy Meeting mit wichtigen Betreibern aus China und Japan veranstaltet. Vertreter von KT, China Mobile und NTT DoCoMo nahmen an dem Treffen teil und diskutierten 5G-Vermarktungsstrategien sowie spezialisierte Technologien.

KT stellt auf der vom 12. bis 14. September in Los Angeles stattfindenden MWC Americas 2018 seine jüngsten 5G-Innovationen vor. Das Unternehmen ist Südkoreas einziger Teilnehmer aus dem Telekombereich. KT bewirbt während der Veranstaltung seine 5G-Technologien, -Dienstleistungen und -Partnerschaften mit globalen Unternehmen aus der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT).

Das führende koreanische Telekomunternehmen wird seine Erfahrung mit 5G mit dem Rest der Welt teilen, um die Vermarktung der nächsten Generation von Mobilfunkkonnektivität zu beschleunigen. Das Unternehmen testete die ersten 5G-Services der Welt im Februar bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang. KT präsentierte den Teilnehmern der GSMA Mobile 360 Series 2018 Conference vom 5. bis 8. in Bangkok sein erfolgreiches Versuchsnetzwerk gemeinsam mit dem Vermarktungsplan für 5G.

In August genehmigte die Internationale Fernmeldeunion (ITU) den Plan von KT für 5G-Versuchsservices, wie zum Beispiel Sync View, 360-Grad Virtual Reality (VR) Live Streaming und Omni Point View, die bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang als ein internationaler Standard vorgestellt wurden. Die Genehmigung hat KTs Spielraum bei der Vermarktung von 5G und der Entwicklung damit verbundener Dienstleistungen erweitert

mediamarkt mixer mediamarkt kempten computer deluxe

.

Als Weltmarktführer bei 5G ist KT aktiv am Ausbau seiner Zusammenarbeit mit innovativen IKT-Unternehmen in der ganzen Welt interessiert. Das 5G Open Lab hat bereits das Interesse großer lokaler und globaler Unternehmenspartner erweckt, unter anderem von Samsung Electronics, Hyundai Mobis, Posco, Intel, Ericsson und Nvidia. KT plant bis 2020 1

media markt 65 zoll elektronik ingenieur o’s computers elkhart in

.000 Partnerschaften einzugehen. Das Unternehmen hat unlängst ebenfalls Vereinbarungen über die Zusammenarbeit mit Intel und Qualcomm bei der Vorbereitung kommerzieller 5G-Services unterzeichnet.

KT, vormals Korea Telecom, stellte in dieser Woche ebenfalls einen Plan für die Konzentration auf fünf verschiedene Bereiche vor, darunter intelligente Städte, intelligente Fabriken, vernetzte Fahrzeuge, 5G-Medien und die 5G-Cloud. Das Ziel ist die Bereitstellung innovativer Services der nächsten Generation an Mobilfunkanwender. Besonders hervorzuheben ist die Zusammenarbeit des Unternehmens mit verschiedenen Unternehmen und der koreanischen Regierung bei der Entwicklung von 5G-Services für die Branchen Business to Business (B2B) und Business to Government (B2G).

Ein im Juli vom KT Economic and Management Research Institute (KT EMRI) veröffentlichter Bericht geht davon aus, dass ein kommerzielles 5G-Netzwerk in Südkorea in 2025 mindestens 30,3 Billionen Won an sozioökonomischem Wert bzw

computer zeichen computer h/w Neuheiten

. 1,5 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (GDP) des Landes generieren wird. Der Bericht prognostiziert, dass die Zahl bis 2030 auf mindestens 47,8 Billionen Won bzw. 2,1 Prozent des BIP steigt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Kontaktaufnahme mit unserem Foreign Media Relations Team kt.fmrt@gmail.com oder bei einem Besuch unserer englischen Website unter https://corp.kt.com/eng/

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/743676/KT_0913.jpg

Pressekontakt:

Dasom Kang
dasom.kang@kt.com
+82-10-9777-2984

  Nachrichten

m+s elektronik KT Corp. bereitet sich auf das erste kommerzielle 5G-Netzwerk der Welt vor elektronik for you scs

14 Sep

computer und umwelt Tillmann: Die Finanzmärkte sind heute transparenter und sicherer als vor zehn Jahren

Berlin (ots) – Ordnungsrahmen für den Finanzsektor in den letzten Jahren deutlich verstärkt

Am morgigen Samstag jährt sich der Zusammenbruch der amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers zum zehnten Mal. Dazu erklärt die finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Antje Tillmann:

„In der Krise hat sich gezeigt, dass nationale wie internationale Finanzmärkte einen stärkeren Ordnungsrahmen brauchten. Darauf haben wir reagiert und zahlreiche Gesetze beschlossen: Wir haben höhere Eigenkapitalanforderungen an Banken und Versicherungen gestellt, damit Verluste besser aufgefangen werden können. Eine gemeinsame europäische Aufsicht über Banken und einheitliche Abwicklungsregeln für Banken sowie ein Abwicklungsfonds wurden eingeführt. Den Abwicklungsfonds, der bis 2024 ein Volumen von ca. 60 Milliarden Euro erreichen wird, wollen wir durch eine Letztsicherung weiter stärken. Aber auch die Einlagen von Anlegern schützen wir durch eine harmonisierte europäische Einlagensicherung, die bis 2024 mit 0,8 Prozent der gedeckten Einlagen durch Beiträge der Banken in Einlagensicherungsfonds gefüllt werden soll. Die Risikobereitschaft von Bankern haben wir gebremst durch Vorgaben für nachhaltige Vergütungsregeln. Ebenso wurden die Regeln für Investmentfonds und Ratingagenturen grundlegend geändert.

Wir sind aber noch nicht am Ziel. Die Risiken im Bankensektor müssen weiter reduziert werden. So müssen wir noch besser werden beim Abbau ausfallgefährdeter Kredite. In vielen Bereichen ist dafür auch die Anpassung nationalen Rechts in einigen Mitgliedstaaten erforderlich

computer voice 555 elektronik kompendium computer doc

. Für eine weitere Risikoreduzierung ist ebenfalls eine Harmonisierung von Insolvenz- und Verwertungsregeln in Europa wichtig. Wir brauchen eine stärkere Trennung von Staaten und Banken. Für die dringend erforderliche Unterlegung von Staatsanleihen mit Kapital ist noch keine konkrete Lösung in Sicht. Mindestens müssen wir aber gegen das Risiko vorgehen, das durch die Anhäufung von Forderungen gegen einzelne Staaten entsteht.

Viele der erkannten Risiken haben wir in den vergangenen Jahren reduziert. Wir erwarten von den Europäischen Finanzaufsichtsbehörden aber immer wieder Hinweise, wo neue Risiken entstehen könnten. Denn Sicherheit ist kein einmal erreichtes Ziel, sondern ein immer wieder neu zu überprüfender Prozess.“

Pressekontakt:

CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: <a target="_blank" href="http://www.cducsu

u computer desk media markt osternest lg 34um88-p media markt

.de“ class=“uri-ext outbound“>http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

  Nachrichten

computer und umwelt Tillmann: Die Finanzmärkte sind heute transparenter und sicherer als vor zehn Jahren unterhaltungselektronik gutschein

14 Sep

krups nespresso u media markt vbw begrüßt Maßnahmen für bessere Mobilfunkversorgung – Brossardt: „Sinnvolles Vorgehen“

München (ots) – Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. begrüßt den heute von Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer mit den Mobilfunknetzbetreibern sowie dem Bayerischen Städte- und Gemeindetag unterzeichneten Mobilfunkpakt.

„Schnelle und zuverlässige digitale Netze – kabelgebunden wie mobil – sind die Basis für eine erfolgreiche Digitalisierung und unerlässlich für den Erfolg unserer Unternehmen. Unsere vbw Studie ‚Versorgungsgrad der digitalen Infrastruktur in Bayern‘ zeigt: Der Freistaat ist beim Ausbau gut unterwegs, die Anforderungen der Unternehmen an die digitale Infrastruktur wachsen aber weiter schnell. Zwei Drittel der bayerischen Firmen gehen davon aus, dass der schon heute hohe Bedarf an schnellen mobilen Datenverbindungen bis zum Jahr 2020 weiter steigt. Die Netze müssen diesen erfüllen“, fordert vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

„Mit dem Mobilfunkpakt ziehen Netzbetreiber, Kommunen und Staatsregierung an einem Strang. Dort, wo der Netzausbau wirtschaftlich nicht sinnvoll ist, wird er von der Staatsregierung gefördert. Das ist aus unserer Sicht ein sinnvolles Vorgehen“, sagt Brossardt.

Bei allen Ausbauschritten muss laut vbw bereits jetzt der flächendeckende Bau der nächsten Mobilfunkgeneration 5G vorbereitet werden

media markt g29 n computer x550 driver media markt 6490

. Dabei müssen die Verkehrswege lückenlos erfasst werden, denn 5G wird unter anderem für das autonome Fahren eine zentrale Rolle spielen.

Pressekontakt:

Dirk Strittmatter, Tel

k computer brain simulation n computer x550 driver unterhaltungselektronik ulm

. 089-551 78-203,
E-Mail: dirk.strittmatter@ibw-bayern.de

  Nachrichten

krups nespresso u media markt vbw begrüßt Maßnahmen für bessere Mobilfunkversorgung – Brossardt: „Sinnvolles Vorgehen“ tc unterhaltungselektronik ag aktie

14 Sep

elektronik 61 darmstadt Bayernpartei: Echte Dialektförderung statt Alibi-Politik!

München (ots) – Die Bayernpartei kritisiert die Forderung des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder nach einer Förderung der bayerischen Dialekte an Realschulen und Gymnasien als Plagiat und unglaubwürdigen Wahlkampf-Gag.

Am vergangenen Dienstag verkündete Ministerpräsident Markus Söder, eine Initiative für Dialekte und Mundarten an bayerischen Realschulen und Gymnasien starten zu wollen. Hubert Dorn, Generalsekretär und kulturpolitischer Sprecher der Bayernpartei, kritisiert: „Fünf Wochen vor der Wahl entdeckt die Regierungspartei spontan ihre Liebe zu den bayerischen Sprachen. Die letzten fünf Jahre hat man sich bei der CSU hingegen um unsere Heimatsprachen keine Gedanken gemacht. Man hat sich dort nicht einmal darum bemüht, dem Bayerischen den rechtlichen Status einer bedrohten Sprache zu verleihen“.

Dorn sieht in Söders Vorstoß weniger eine neue kulturpolitische Stoßrichtung, als einen weiteren Wahlkampf-Gag: „Nach Wiedereinführung der Grenzpolizei und des Bayerischen Obersten Landesgerichts übernimmt Söder nun eine weitere langjährige Forderung der Bayernpartei. Aber wie auch die Grenzpolizei wird Söders Dialektinitiative wirkungslos bleiben. Eine Aufnahme der Dialekte in den Lehrplan der 8. Klassen an Gymnasien und Realschulen ist nicht mehr als ein schlechter Witz“.

„Um unsere bayerischen Heimatsprachen vor dem Aussterben zu retten, müssen sie Kindern bereits im Kindergartenalter vermittelt werden. Deshalb fordert die Bayernpartei in allen Schularten und Jahrgangsstufen verbindliche Quoten für bayerische Lieder, Gedichte und Autoren wie Graf, Thoma, Christ oder Meier. Darüber hinaus müssen alle Lehrkräfte verpflichtende Sprachkurse besuchen, die sie für die Besonderheiten des Bairischen, Fränkischen und Schwäbischen sensiblisieren. Die Pflege der jeweiligen regionalen Sprache muss endlich als ein elementares Bildungsziel in die Lehrpläne aller Schularten aufgenommen werden,“ so fasst Dorn die sprachpolitischen Forderungen der Bayernpartei zusammen.

Pressekontakt:

Harold Amann, Landespressesprecher

Kontakt: Telefon (Voicebox) und Fax: +49 321 24694313,
presse@bayernpartei

elektronika v aute mediamarkt xbox 360 computersprache

.de

Bayernpartei, Landesgeschäftsstelle, Baumkirchner Straße 20, 81673
München

  Nachrichten

elektronik 61 darmstadt Bayernpartei: Echte Dialektförderung statt Alibi-Politik! media markt saturn

14 Sep

mediamarkt horn vbw begrüßt Maßnahmen für bessere Mobilfunkversorgung – Brossardt: „Sinnvolles Vorgehen“

München (ots) – Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. begrüßt den heute von Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer mit den Mobilfunknetzbetreibern sowie dem Bayerischen Städte- und Gemeindetag unterzeichneten Mobilfunkpakt.

„Schnelle und zuverlässige digitale Netze – kabelgebunden wie mobil – sind die Basis für eine erfolgreiche Digitalisierung und unerlässlich für den Erfolg unserer Unternehmen. Unsere vbw Studie ‚Versorgungsgrad der digitalen Infrastruktur in Bayern‘ zeigt: Der Freistaat ist beim Ausbau gut unterwegs, die Anforderungen der Unternehmen an die digitale Infrastruktur wachsen aber weiter schnell. Zwei Drittel der bayerischen Firmen gehen davon aus, dass der schon heute hohe Bedarf an schnellen mobilen Datenverbindungen bis zum Jahr 2020 weiter steigt

media markt 808 box corsa c elektronik spinnt unterhaltungselektronik deutschland

. Die Netze müssen diesen erfüllen“, fordert vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

„Mit dem Mobilfunkpakt ziehen Netzbetreiber, Kommunen und Staatsregierung an einem Strang. Dort, wo der Netzausbau wirtschaftlich nicht sinnvoll ist, wird er von der Staatsregierung gefördert. Das ist aus unserer Sicht ein sinnvolles Vorgehen“, sagt Brossardt.

Bei allen Ausbauschritten muss laut vbw bereits jetzt der flächendeckende Bau der nächsten Mobilfunkgeneration 5G vorbereitet werden. Dabei müssen die Verkehrswege lückenlos erfasst werden, denn 5G wird unter anderem für das autonome Fahren eine zentrale Rolle spielen.

Pressekontakt:

Dirk Strittmatter, Tel. 089-551 78-203,
E-Mail: dirk.strittmatter@ibw-bayern.de

  Nachrichten

mediamarkt horn vbw begrüßt Maßnahmen für bessere Mobilfunkversorgung – Brossardt: „Sinnvolles Vorgehen“ m-computer handels gmbh

14 Sep

elektronika 5 watch West China Cultural Industries Expo zeigt Chinas reiches Erbe und den „Geist der Seidenstraße“

Xi’an, China (ots/PRNewswire) – Die West China Cultural Industries Expo (die Expo“), eine Plattform, auf der die besten und innovativsten kulturellen Unternehmen im Westen Chinas gesammelt und gefördert werden, hat in der historischen chinesischen Stadt Xi’an ihre Pforten geöffnet und stellt dort das reiche Erbe der Region aus, verbreitet den „Geist der Seidenstraße“ und belebt die Kultur- und Tourismusbranche der Region mithilfe digitaler Technologie neu.

Mit einer großen Ausstellung, verschiedenen Branchenforen, einem Kunstwettbewerb und Auftritten präsentiert die Expo der Welt den Glanz von Xi’an, der Wiege der chinesischen Zivilisation und den Beginn der historischen Seidenstraße. Die Veranstaltung fällt mit dem fünften Jahrestag des chinesischen Projekts zur modernen Seidenstraße, der Belt & Road Initiative (B&RI) zusammen, die darauf abzielt, China mit einer Reihe von Infrastrukturprojekten, in denen historische Handelsrouten verfolgt werden, mit eurasischen Ländern zu verbinden.

Auf dem Event wurden vielen exquisite Kunstwerke von chinesischen Künstlern aus der Provinz Shaanxi ausgestellt, wobei auch Kollektionen aus den nationalen Museen der Provinz gezeigt wurden. Durch Einbeziehen des Internets ermöglicht es die Expo allen Ausstellen, ihre Produkte zur digitalen Anzeige hochzuladen.

Auf der Expo fand, Vorteile aus den vielen Möglichkeiten zu ziehen, die die B&RI mit sich bringt, ein Forum zur Diskussion der Entwicklung digitaler Innovation statt, wobei es sich in China um eine strategisch wachsende Branche handelt, die u. a. die Bereiche E-Publishing, Cartoons, Gaming, Online-Bildung und virtuelle Realität (VR) umfasst. Die Branche befindet sich im Mittelpunkt der technologischen Revolution und kann der historischen chinesischen Zivilisation durch die Einführung digitaler Technologie neues Leben einhauchen

computer tastatur 3 computer generation mediamarkt f older

.

Durch die Expo wurde die Tourismusbranche im Westen Chinas angekurbelt und Xi’an in das weltweite Rampenlicht gerückt. Die Expo ist der Auftakt zum International Tourism Festival von Xi’an, zu dem sowohl inländische, als auch ausländische Reisende in eine Stadt eingeladen werden, die mit ihrer über 3000-jährigen Geschichte und ihren weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie den Terrakotta-Kriegern- und -Pferden und ihrer historischen Stadtmauer bereits ein internationales Tourismusziel ist.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.xbwbh.com/xbwbh/

Über die West China Cultural Industries Expo

Die achte West China Cultural Industries Expo in Qu Jiang, Xi’n zog über 800 Aussteller aus 11 Provinzen und Gemeinden im Westen Chinas sowie aus 12 Ländern und Regionen an, u. a. Iran, Thailand, Kambodscha, aus dem Vereinigten Königreich, Italien, Nepal, Indien und Saudi Arabien.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/743691/Expo_Heritage.jpg

Pressekontakt:

Siyu He
+86-187-0292-0897
Qjxw123@126.com

  Nachrichten

elektronika 5 watch West China Cultural Industries Expo zeigt Chinas reiches Erbe und den „Geist der Seidenstraße“ unterhaltungselektronik neu-isenburg

14 Sep

media markt amstetten vbw begrüßt Maßnahmen für bessere Mobilfunkversorgung – Brossardt: „Sinnvolles Vorgehen“

München (ots) – Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. begrüßt den heute von Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer mit den Mobilfunknetzbetreibern sowie dem Bayerischen Städte- und Gemeindetag unterzeichneten Mobilfunkpakt.

„Schnelle und zuverlässige digitale Netze – kabelgebunden wie mobil – sind die Basis für eine erfolgreiche Digitalisierung und unerlässlich für den Erfolg unserer Unternehmen. Unsere vbw Studie ‚Versorgungsgrad der digitalen Infrastruktur in Bayern‘ zeigt: Der Freistaat ist beim Ausbau gut unterwegs, die Anforderungen der Unternehmen an die digitale Infrastruktur wachsen aber weiter schnell. Zwei Drittel der bayerischen Firmen gehen davon aus, dass der schon heute hohe Bedarf an schnellen mobilen Datenverbindungen bis zum Jahr 2020 weiter steigt. Die Netze müssen diesen erfüllen“, fordert vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

„Mit dem Mobilfunkpakt ziehen Netzbetreiber, Kommunen und Staatsregierung an einem Strang. Dort, wo der Netzausbau wirtschaftlich nicht sinnvoll ist, wird er von der Staatsregierung gefördert. Das ist aus unserer Sicht ein sinnvolles Vorgehen“, sagt Brossardt.

Bei allen Ausbauschritten muss laut vbw bereits jetzt der flächendeckende Bau der nächsten Mobilfunkgeneration 5G vorbereitet werden. Dabei müssen die Verkehrswege lückenlos erfasst werden, denn 5G wird unter anderem für das autonome Fahren eine zentrale Rolle spielen.

Pressekontakt:

Dirk Strittmatter, Tel. 089-551 78-203,
E-Mail: dirk.strittmatter@ibw-bayern.de

  Nachrichten

media markt amstetten vbw begrüßt Maßnahmen für bessere Mobilfunkversorgung – Brossardt: „Sinnvolles Vorgehen“ c computer graphics

14 Sep

o computer science Baukindergeld kann ab 18. September beantragt werdenLBS West sieht weiteren Bedarf bei der Wohneigentumsförderung: „Baukindergeld kein Allheilmittel“

}

<img src="https://cache.pressmailing.net/thumbnail/story_big/36970f46-3ef2-4408-8d7f-c97a3a2089fc/baukindergeld-kann-ab-18-september-beantragt-werden-lbs-west-sieht-weiteren-bedarf-bei-der-wohneigen" alt="Jörg Münning, Vorstandsvorsitzender der LBS West. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/56890 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei

k elektronik golf 7 elektronik 2000 normstahl b-elektronik-ware

. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/LBS West"“ />

Jörg Münning, Vorstandsvorsitzender der LBS West. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/56890 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/LBS West“

Münster (ots) – Das neue Baukindergeld ist da: Familien und Alleinstehende mit Kindern können ab dem 18. September Anträge im Zuschussportal der KfW-Bank stellen, teilt die LBS West mit. Voraussetzung ist u.a., dass mindestens ein Kind unter 18 Jahren mit dem Antragsteller im Haushalt lebt

elektronik jumper computer neu aufsetzen windows 7 computer formatieren

. Die Förderung erfolgt über einen Zuschuss von 1.200 Euro pro Kind und Jahr – insgesamt können maximal 12.000 Euro für ein Kind zusammenkommen, wenn das errichtete oder erworbene Wohneigentum ununterbrochen zehn Jahre selbst für Wohnzwecke genutzt wird.

LBS-Vorstandsvorsitzender Jörg Münning begrüßte heute die neue Förderung als eine „dringend benötigte Finanzierungshilfe“ für viele Alleinstehende und junge Familien, um es sicher ins eigene Zuhause zu schaffen. Insbesondere für die so genannten Schwellenhaushalte biete das Baukindergeld die Chance auf eine bessere Zukunft im eigenen Zuhause. „Wer allerdings glaubt, dass das Baukindergeld ein Allheilmittel am Wohnungsmarkt ist, wird enttäuscht werden“, mahnte Münning.

Das zeitlich für den Erwerb von Wohneigentum vom 1. Januar 2018 bis 31

computer steiner computer-l.a.n. gmbh 6. computergeneration

. Dezember 2020 befristete Baukindergeld lindere die aktuelle Not, aber es löse das wesentliche Problem nicht. Jungen Familien fehlten attraktive Anreize, um frühzeitig selber Eigenkapital aufzubauen. „Gerade in den Nullzinsjahren ist es entscheidend, das Ansparen über staatlich geförderte Instrumente wie die Wohnungsbauprämie oder die Eigenheim-Rente („Wohn-Riester“) für junge Menschen attraktiv zu halten. Das muss – neben dem Baukindergeld – eine Priorität sein“, sagte Münning

tomos electronic 90 na prodaju computer lautsprecher computerservice p.henn

.

Deutschland hat laut LBS West im europäischen Vergleich immer noch die niedrigste Wohneigentumsquote. „Es ist deshalb richtig und wichtig in der „Mieterrepublik“ Deutschland wieder ein starkes Signal zugunsten des selbstgenutzten Wohneigentums zu setzen“, sagte Münning. Das Baukindergeld werde voraussichtlich zusätzlich rund 58.000 junge Familien in die Lage versetzen, Wohneigentum zu erwerben, so die LBS West. Alleine in ihrem Geschäftsgebiet in NRW und Bremen sind es 13.000

umi z media markt mediamarkt dyson mediamarkt 20

.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Modellrechnung des Berliner Immobilienforschungsinstituts empirica in Zusammenarbeit mit LBS Research. Das derzeit vorhandene Potenzial an jungen Mieterhaushalten mit Kindern, die aufgrund ihrer Einkommens- und Eigenkapitalsituation für einen Wohneigentumserwerb in Frage kommen, erhöhe sich damit in Deutschland um 32 Prozent auf knapp 240.000 Haushalte.

Die LBS West begrüßte, dass sich die Experten im Ministerium Zeit genommen haben, um den Prozess der Beantragung und Abwicklung gut zu durchdenken. „Das Verfahren muss vor allem eines sein: einfach aus Sicht der Verbraucher“, machte Jörg Münning deutlich. Sein Institut werde das Baukindergeld in seine aktuellen Finanzierungstarife integrieren. „Wir arbeiten zurzeit intensiv daran, unseren Kunden und Vertrieben ein einfaches Produkt mit einer gleichbleibenden Rate in Spar- und Darlehensphase anbieten zu können.“

Der Bausparvertrag als Zinssicherungsinstrument gehöre in jede Immobilienfinanzierung. Das Baukindergeld könne hier ein zusätzlicher Baustein sein, der die Finanzierung attraktiver macht.

Pressekontakt:

Thorsten Berg
Tel.: 0251/412 5360
Fax: 0251/412 5222
E-Mail: thorsten.berg@lbswest.de

  Nachrichten

o computer science Baukindergeld kann ab 18. September beantragt werden
LBS West sieht weiteren Bedarf bei der Wohneigentumsförderung: „Baukindergeld kein Allheilmittel“ n computer x550 driver